Sohn will sich freiwillig in eine Gefängnisszelle einschließen lassen was tun?

Dieses Thema im Forum "Kinder, Erziehung" wurde erstellt von Lupfer, 28 Februar 2017.

  1. Lupfer

    Lupfer Neuer Benutzer

    Registriert seit:
    28 Februar 2017
    Beiträge:
    2
    Hallo! Unser Sohn,möchte sich freiwillig in eine Gefängnisszelle einsperren lassen.Also wir wohnen in einem Alten Haus, das war früher mal ein Gefängnis, und wurde umgebaut! Oben auf dem Dachboden ist noch eine richtige voll funktionsfähige Gefängniszelle. . Und unser Sohn (16 jahre)hat unseren 10jähriren Nachbarsjunge, gebeten ihn dort einzuschließen. Der Junge hat uns das erzählt,und eigentlich ist die Zelle absolut tabu. Aber unser Sohn möchte gerne da rein. Er sagt das wäre voll cool und ihm würde das nichts machen. Vorlauter Teenie halt:) Und er will mal die Erfahrung machen wie das so ist... Und naja er hält uns echt ganz schön auf Trab damit. Und er nervt mit seinem Wunsch,die ganze Zeit:Und er will das ihn der kleine 10 jährige Nachbarsbubi ihn dort einsperren darf. Die haben da wohl eine Wette . Wir wissen nicht was wir tun sollen. Sollen wir es ihm erlauben und seinen Wunsch erfülken?Natürlich alles unter unsere Aufsicht wenn überhaupt. Er würde dann mit einem Babyphone überwacht werden.. Aber dann auch wie im richtigen Knast keine Sonderbehandlung,Kein Handy Laptop ect..ist das nicht zu fies wenn ihn ein 10jähriger junge dort einsperrt? Und was meint ihr wie lange könnte man ihn einen Vorlauten besserwiserrichen 16Jährigen Teenie in der Zelle eingesperrt lassen? Danke für eure Meinung!
     
  2. AO24

    AO24 Benutzer

    Registriert seit:
    9 Dezember 2017
    Beiträge:
    16
    Ort:
    Lüneburg
    Wir wissen nicht was wir tun sollen. Sollen wir es ihm erlauben und seinen Wunsch erfülken?

    Hi, also ich muss zuerst sagen das es recht amüsant ist.
    Aber ich würde ihm den Wunsch erfüllen, allerdings unter einigen Voraussetzungen. Zb was es damit auf sich hat das der 10 Jährige dies machen soll. Und gleich erfragen wie lange er sich das Vorstellt. Ein Wochende oder nach der Schule ein Tag oder zwei... etc.
    Also so würde ich es handhaben hätte ich eine Zelle auf den Dachboden.
     
  3. Lupfer

    Lupfer Neuer Benutzer

    Registriert seit:
    28 Februar 2017
    Beiträge:
    2
    Hallo,AO24
    Also unser Sohn macht sich wohl einen Spaß daraus er hat bald Geburstag und erst nach den Sommerferien Schule weil wir erst hier her gezogen sind. Und er hat gestern mit dem kleinen auf dem Hof gespielt. Und hat dann hoch geschaut zu der Zelle und gesagt er würde sich das ja so zum Geburtstag wünschen,und es wäre schade das er ihn dort nicht einschließen darf,weil wir das ja sowieso nicht erlauben. Und hat richtig arrogant gelacht. Der kleine hätte das mit seinem Handy gefilmt und wir wissen nicht was das soll er hat mit dem kleinen sogar gewettet das er da nie reinkommt. Ansonsten würde er seine ps4 dem kleinen schenken... Er macht sich über den kleinen lustig. Weil er sagt wir würden das sowieso nicht erlauben,das der Junge in dort einschließen darf. Was sollen wir tun? Was meinst du?