Vielfältige Probleme

Dieses Thema im Forum "Andere/r Kummer, Sorgen, Probleme" wurde erstellt von Djammer, 7 Mai 2018.

  1. Djammer

    Djammer Neuer Benutzer

    Registriert seit:
    7 Mai 2018
    Beiträge:
    1
    Hallo alle zusammen,

    das ist das erste Forum wo ich meine Sorgen niederschreibe und quasi um Hilfe bitte.
    Es gibt einige Probleme und ich weiß nicht so ganz wo ich anfangen soll. Entschuldigt also wenn es Querbeet ist.

    Zuerst etwas über mich:
    Ich bin 26 Jahre alt und Software-Entwickler.
    Ich bin sehr dick und mache nur was mir "Spaß" macht. Darunter fällt zocken, lesen, Geschichten schreiben oder treffe mich mit Freunden zum "abhängen"

    Ich denke, dass mein Hauptproblem ist, dass ich einfach super undispzipliniert geht, was "langweilige" Sachen angeht. Mit Langweiligen Sache meine ich so Sachen wie putzen, aufräumen, Sport oder lernen.
    Ich kann mich einfach nicht wirklich durchringen sowas zu machen.

    Putzen, aufräumen usw. mache ich nur wenn es notwendig ist oder wenn ich Besuch kriege. Ansonsten kann ich mich nicht durchringen etwas in diese Richtung zu machen.
    Für Sport fehlt die Motivation oder ein Kumpel mit dem ich das machen kann.
    Lernen ist mitlerweile im Arbeitsleben nicht mehr so aktiv, allerdings war es früher in der Schule und im Studium ein großes Problem.

    Ich denke, dass vieles darauf hinausläuft, dass ich meinen inneren Schweinehund nicht überwinden kann und absolut undiszipliniert bin.
    Könnt ihr mir da eine Stelle raten an die ich mich wenden kann oder mir Tipps geben wie ich das in den Griff kriege?
     
  2. Diesel

    Diesel Erfahrener Benutzer

    Registriert seit:
    25 Februar 2018
    Beiträge:
    180
    Hi Djammer, wenn man deinen Bericht so Liest, merkt man sofort, das du ein "Helles Bürschen" bist! Das du eine "bessere Figur" hast als Andere, würde ich als keinen unbedingten Nachteil sehen( ich habe auch 135kg bei 179cm),natürlich könnten wir auf ein paar Kg Verzichten, aber das Essen ist auch eine Erfüllung(besonders bei mir mit Depressionen)! Mir Gefällt auch, das du von Bon Jovi- It`s my Live dir Verinnerlicht hast, das sehr schön sein kann, solange man sich das Leisten kann! So jetzt kommen wir zu unseren Inneren "Schweinehund", der steckt in jedem Menschen, nicht nur in dir. Du musst dich einfach zu langweiligen Arbeiten zwingen, mit aller Macht! So geht es jedem, nicht nur dir und mit deinem Intellekt wird es nach einer gewissen Zeit auch "Klick" im Kopf machen, dann ist es kein "Muß" mehr, sondern Gewohnheit und alles geht von selber! Wenn du selbst nicht "Bereit" bist, deinen inneren "Schweinehund" zu Bekämpfen, kann dir auch kein Aussenstehender helfen, das ist wie mit dem Rauchen oder Trinken aufhören, du musst es "WOLLEN", nur dann wird es auch so. Viel Kraft und Geduld.
    Gruß Diesel