Unangebrachtes Misstrauen?

Dieses Thema im Forum "Beziehung, Partnerschaft" wurde erstellt von Lottelzottel, 1 Juli 2018.

  1. Lottelzottel

    Lottelzottel Neuer Benutzer

    Registriert seit:
    1 Juli 2018
    Beiträge:
    4
    Hey Leute . Ich hoffe mir über diesen Weg ein paar Ratschläge einholen zu können.
    Ich bin seit 9 Monaten in einer Beziehung. Seit 3Monaten ca. Habe ich ein regelrechtes Mißtrauen meinem Partner gegenüber . Das Gefühl das er mich ständig belügt. Z.b. wegen seinem Job .
    Er erzählt seit geraumer Zeit nix mehr von seiner Arbeit . Frage ich nach dienstzeiten, so hat er diese im Kopf
    ( schichtdienst) . Auch für die nächsten Wochen . In seinen Kalender schaut er schon lange nicht mehr nach . Auf einmal hat er ständig spontan frei .
    Möchte ich ihn von der Arbeit abholen, muss er entweder länger arbeiten oder er ist an dem Tag plötzlich erkrankt . 2 mal habe ich ihn bereits dabei erwischt wie er mich diesbzgl. Belogen hat . Sagte er sei auf der Arbeit , im Nachhinein stellte sich heraus , das er nicht arbeiten war . In beiden Fällen hat er es solange abgestritten, bis ich ihm Beweise zeigte die ich hatte .
    Einmal habe ich unter seiner Matratze einen großen Umschlag gefunden . Als ich fragte was das sei und warum er das denn unter der Matratze versteckt , sagte er das es sich dabei um seinen Arbeitsvertrag handele und er nicht wisse wo er ihn sonst hintun soll . Den Umschlag habe ich seitdem nie wieder gesehen .
    Nun wird er von einer Frau bei wats up angeschrieben .
    Sie schrieb : was geht? P ?
    Er schrieb : p= Pärchenabend
    Ein paar Monate später
    Schrieb sie : wann bekommt denn die Lady mal wieder was zu essen ?
    Als ich ihn darauf angesprochen habe , erzählte er mir eine völlig abgefahrene Geschichte. Die schon wieder so abgefahren ist, das sie vielleicht doch stimmt .
    Irgendwie habe ich das Gefühl das genug Indizien da sind , um misstrauisch zu werden .
    Andererseits habe ich Angst das ich mir das alles nur Einrede.
    Ich danke euch schonmal für eure Antworten
     
  2. Diesel

    Diesel Erfahrener Benutzer

    Registriert seit:
    25 Februar 2018
    Beiträge:
    294
    Hi Lottenzottel, ein unangebrachtes Misstrauen ist das sicher nicht! Aber es ist ein großes Problem für dich, das kann ich deinen Beitrag entnehmen und man sollte eine Beziehung natürlich auf Vertrauen Aufbauen können! Das Vertrauen, das er dir Stückchenweise nimmt und dich immer Misstraurischer werden lässt und das nicht wegen irgendeiner Einbildung von dir! Es kann ja wirklich sein, das er die Arbeit verloren hat, dann muss er aber, auch wenn er sich Schämt, mit dir darüber Reden, soviel muß eine Beziehung aushalten! Mehr macht mir das "wats up" Schwierigkeiten es zu Glauben, denn, da brauche ich keine "schmutzige Fantasie" zu haben, so kann ich mir denken was die Lady essen will und zwar Horizontal !!! Nach langem Überlegen, würde ich dir Raten, von ihm eine ehrliche Aussprache zu Fordern, wo du alles "Knallhart" Ansprichst und ihm sagst, das bei Lügen "Schicht im Schacht" ist!!! Wie würde das sonst Weitergehen, du Spionierst im immer nach, bis du die Bestimmtheit hasst, so oder so? Das kanns doch bestimmt nicht sein, oder??? Genau so kann es nicht sein, das du dein Misstrauen nicht los wirst, also wird eine Aussprache mit Folgen, so oder so Unentbehrlich sein!!! Beste Wünsche von mir und viel Glück.

    Gruß Diesel
     
  3. Lottelzottel

    Lottelzottel Neuer Benutzer

    Registriert seit:
    1 Juli 2018
    Beiträge:
    4
    Vielen Dank für deine Antwort .
    Also ich habe ihn wegen der Nachricht mit der Frau ziemlich festgenagelt . Habe darauf bestanden, das er mir den Chatverlauf zeigt . Er wurde daraufhin so wütend , das er mir sagte ,dass er sich jetzt normalerweise trennen würde . Bei so einem Mißtrauen meinerseits. Aber da er mich liebt tut er das nicht. Sagte mir er wäre total enttäuscht und hat dann den ganzen Tag nicht mit mir gesprochen. Den Chatverlauf hat er mir nur kurz gezeigt bzw.mich drauf gucken lassen.
    Auch auf seine Arbeit habe ich ihn angesprochen. Dazu sagt er denn kurz : doch klar gehe ich arbeiten . Weiter kommt man dann nicht mehr. Er will dann davon nix mehr hören weil er das für Quatsch hält.
    Nun hat er mir von 2 Vorstellungsgesprächen erzählt . Und mir sogar die Email dazu gezeigt .
    Das er sich allerdings woanders beworben hat , hat er mir nicht erzählt .
    Meine Idee war das er jetzt langsam unter Druck kommt und schnell einen Job braucht.
    Leider kann man bei seiner Arbeit nicht anrufen. Sonst hätte ich das einfach mal gemacht .
    Wir haben uns aktuell seid 6 Tagen nicht gesehen. Weil er die Grippe hat und mich nicht anstecken will .
    Ich weiss das es so nicht weiter gehen kann und es mehr als einen Grund gibt misstrauisch zu sein .
    Zweifel nur so stark an mir selbst . OB ich mich da nicht reinsteiger. Irgendwie will ich es nicht wahr haben . Und habe Angst eine Trennung zu bereuen .
    GLG
     
  4. Diesel

    Diesel Erfahrener Benutzer

    Registriert seit:
    25 Februar 2018
    Beiträge:
    294
    Ich weiß, das eine Beziehung kein Kindergeburtstag ist, also sehr Schwierig ist, spüre, das du ihn Liebst, aber so nicht Weitermachen willst, mit Recht! Will dir aber auch nicht dreinreden, das ist dein Leben und du musst Entscheiden, aber ich hätte große Zweifel, was aber meine Meinung ist!!! Würde es dir auch Wünschen das es nicht so ist, aber was es Zwingend sein muss, du musst Entspannt in deiner Beziehung sein und nicht wie jetzt, ungutes Gefühl haben, Spionieren müssen, immer das schlimmste Annehmen müssen!!! Das ist kein Leben für dich, du musst Vertrauen haben können, ansonsten gibt es nur eine Lösung nach meiner Meinung!!! Wünsche dir alles Gute und alles Glück der Welt!

    Gruß Diesel
     
  5. Lottelzottel

    Lottelzottel Neuer Benutzer

    Registriert seit:
    1 Juli 2018
    Beiträge:
    4
    Danke für deine ehrlichen Worte und deine Meinung . Ich brauche einfach jetzt die Stärke um konsequent zu sein . Egal ob er lügt oder nicht . Eine Beziehung ohne Vertrauen ist zum scheitern verurteilt .
    Ich hoffe das schnell wider alles gut wird . Vielen Dank und liebe Grüße
     
  6. SandraKkk

    SandraKkk Benutzer

    Registriert seit:
    18 April 2015
    Beiträge:
    17
    Nun hat er mir von 2 Vorstellungsgesprächen erzählt . Und mir sogar die Email dazu gezeigt .
    Das er sich allerdings woanders beworben hat , hat er mir nicht erzählt .
    Meine Idee war das er jetzt langsam unter Druck kommt und schnell einen Job braucht.
    Leider kann man bei seiner Arbeit nicht anrufen. Sonst hätte ich das einfach mal gemacht .
    Wir haben uns aktuell seid 6 Tagen nicht gesehen. Weil er die Grippe hat und mich nicht anstecken will .