Spielsucht - Ein Freund braucht Hilfe

Dieses Thema im Forum "Sucht (Alkohol, Nikotin, Drogen, Tabletten, Spiels" wurde erstellt von paridaen, 19 November 2018.

  1. paridaen

    paridaen Neuer Benutzer

    Registriert seit:
    19 November 2018
    Beiträge:
    3
    Hallo,

    ein Freund ist in einer dramatischen Situation geraten. Ich glaube, wir konnten den Start zur Selbsthilfe legen. Um diese Angelegenheit weiter abzubauen, benötigen wir nun die Hilfe anderer. Wir haben eine Kampange bei "betterplace" (https://www.betterplace.me/ein-freund-braucht-hilfe) angelegt. Denkt Ihr, dass dies ein möglicher Weg sein kann?

    Vielen Dank für eure Antworten...
     
  2. Diesel

    Diesel Erfahrener Benutzer

    Registriert seit:
    25 Februar 2018
    Beiträge:
    304
    Das sehe ich als eine Frechheit an!
     
  3. paridaen

    paridaen Neuer Benutzer

    Registriert seit:
    19 November 2018
    Beiträge:
    3
    Nun ja... Ich hatte es ja bereits in der Beschreibung geschieben, dass ich derartige Ansichten verstehen kann. Aber eine Frechheit? Es war in einem guten Willen. Aber ich glaube, wir haben das Problem nun auf anderem Wege gelöst. Die Kampange wurde gelöscht und das Thema hier kann zu.

    P.S.: Es sollte in keinster Weise Werbung sein. Es bezog sich lediglich auf die Idee an sich. Und so schlecht war Sie nicht. Es haben Freunde via Facebook reagiert und gemeinsam konnten wir dieses Problem lösen.
     
  4. Diesel

    Diesel Erfahrener Benutzer

    Registriert seit:
    25 Februar 2018
    Beiträge:
    304
    In diesen Forum sind kranke Menschen, die in Deutschland zwar nicht Verhungern, aber jeden Cent 2x Umdrehen müssen! Da wollt ihr eure Dummheit mit dem schlechten Gewissen der sowieso kein Geld habenden Kranken ausgleichen. Ich habe auch ca. 150000eu Verloren, aber auf die Idee wäre ich nie Gekommen. Ich sage da nur Pfui Teufel und Spucke euch vor die Füße!
     
  5. paridaen

    paridaen Neuer Benutzer

    Registriert seit:
    19 November 2018
    Beiträge:
    3
    Du hast Recht. Ich hätte wohl lieber den Text der Kampange kopieren sollen, statt aus Bequemlichkeit den Link zu posten... Nun ja, wie gesagt: Alles ist eingestellt und gut ist.

    P.S. Man muss ja nicht immer gleich an das schlechte/ negative denken...
     
  6. Diesel

    Diesel Erfahrener Benutzer

    Registriert seit:
    25 Februar 2018
    Beiträge:
    304
    paridaen, alles klar, habe auch ein bischen zu heftig Reagiert, da jetzt um die Weihnachtszeit soviel Schindluder getrieben wird und wir haben ja auch ein Herz, nur nicht den Geldbeutel dafür, somit ist man nicht nur Krank sondern hat noch ein schlechtes Gewissen dazu, weil man nicht Helfen kann! Da du aber Anscheinend nicht zu den Blutsaugern gehörst, den sonst hättest du die Zeilen nicht Geschrieben, möchte ich dir sagen, das es mir Leid tut, so Reagiert zu haben. Wünsche dir noch eine schöne Woche und ein gutes Leben