Liebeskummer, Angstgefühl

Dieses Thema im Forum "Andere/r Kummer, Sorgen, Probleme" wurde erstellt von Amy88, 30 Dezember 2018.

  1. Amy88

    Amy88 Neuer Benutzer

    Registriert seit:
    30 Dezember 2018
    Beiträge:
    1
    Hallo liebe Nutzer, ich habe lange damit gekämpft ob ich hier mein Problem schildern. Bin 25, weiblich, zwar wurde ich dieses Jahr im Sommer, von einem Mann über Facebook angeschrieben, der auch relativ bei mir in der Nähe wohnt, und denn ich auch von früher kenne. Er meint zwar er würde sich nicht an mich erinnern. Wir schrieben weiter, und es kam fast 2 Wochen später zum ersten Treffen. Wir trafen uns bei ihm in der Wohnung. Er war sehr charmant seine Ausstrahlung hat mich umgehauen, war total happy nach dem Date. Eine Woche später treffen wir uns wieder bei ihm, und gingen eine Beziehung ein, was noch meine erste war. Doch leider einen Tag später, schrieb er auf Facebook einer meiner besten Freundinnen an, und fing mit ihr beinahe die gleiche Konversation an wie mit mir. Sie wusste Bescheid dass wir zusammen sind, und fragte ihn auch woher er mich kennt. Er sagte nur sie ist mein Engel ich kenne sie von früher, er hat nichts von Freundin gesagt. Kurz danach schrieb er mich an, weil er es mit der Angst zu tun hatte, er wusste ja nicht dass sie mich kennt. Schrieb dann nur, habe zufällig deine Nachbarin kennengelernt, und habe sie gefragt ob sie früher mehrmals bei mir im Laden war, wo sie noch ein sehr junges Mädchen war. Ich reagierte sehr locker, doch es störte mich. Bin aber generell kein Mensch der jemanden konfrontieren kann. Der Typ schrieb meiner Freundin weiter, machte ihr Komplimente was für eine wunderschöne Frau sie geworden ist. Sie schrieb, dass Bilder doch täuschen könnten, woraufhin er dann schrieb, um es herauszufinden muss er sie mal live sehen. Woher ich dass so genau weiß, meine Freundin hat mir die ganzen Verläufe geschickt. Am nächsten Tag ergriff ich mein Mut und fragte über sms was dass soll. Er hat es geleugnet den Teil, mit dem live sehen, und war doch nur darauf aus, ob sie damals dass Mädel gewesen ist. Ich weiß ich hätte ihm die Verläufe schicken sollen, doch ich konnte es nicht übers Herz bringen, ihn so in die Pfanne zu hauen. Am ende der Diskussion schoss ich ihn nicht in den Wind. War das ein Fehler von mir? Wie hättet ihr reagiert? Als ich im Urlaub war, meldete er sich nicht mehr. Ich sprach ihn darauf an, er meinte nur, er habe im Moment zu viel stress, da er selbstständig ist. Nach fast 2 Wochen kam immer noch nichts, ich schrieb ihn wieder an mit, dass ich dass Gefühl habe dass die Beziehung vorbei ist, und ich von ihm Klarheit brauche. Er ignorierte diese sms durch und durch. Nicht mal 5 Tage später, schrieb er wieder meine Freundin an, sie fragte ihn, ob er nicht mehr an mich vergeben sei. Er antworte kühl, nein vergeben? Wir haben uns nur drei bis viermal gesehen. Er machte sich massiv an sie ran, wollte ihre Nummer. Sie gab ihn schließlich am Ende des Chats ein Korb, dass er nicht ihr Typ sei. Doch dass glaub ich meiner Freundin einfach nicht ab. Ich merkte einfach wie sie doch gefallen an ihn hatte. Einfach durch ihre eifersüchtigen Blicke, als er ja nach dem ersten Konflikt lieber mich wollte. Bestimmt ging ihr durch den Kopf, dass er doch lieber sie wollte, doch würdet ihr euch den Chatverlauf durchlesen, dass war eindeutig eine Einladung zum Sex. Habe von meiner Cousine erfahren dass er ein richtiger fuckboy ist. Im September traf ich diesen man auf einer Hochzeit wieder, nach 2 Wochen schrieb er mich an, als ob nie etwas gewesen wäre. Es kam wieder zu einem Treffen, wir haben nicht über Beziehung gesprochen, doch er verhielt sich durch manche aussagen wie mein Freund. Beim nächsten treffen, hatten wir sogar Sex. Ein Gefühl sagte mir ständig, dass sowas nicht passieren darf. Habe mir so erhofft, dass ich ihn vielleicht danach wieder an mich binden kann. Naja schon ein Monat her, und er schreibt nicht. Ich bin emotional total gestrumpft. Was soll ich tun, damit ich mich nicht mehr so quäle? Ich danke euch schon mal dass ihr euch die Zeit nimmt, um mir zu helfen.