Mein Selbstwertgefühl wird zu sehr von Frauen bestimmt

Dieses Thema im Forum "Depression, Sinnkrise, Unzufriedenheit" wurde erstellt von Phenex, 28 Januar 2019.

  1. Phenex

    Phenex Neuer Benutzer

    Registriert seit:
    28 Januar 2019
    Beiträge:
    7
    Hallo zusammen,

    ich habe mich extra für diesen Beitrag angemeldet, da ich glaube ich einfach mal einen Rat von Außenstehenden brauche. Und zwar habe ich das Problem, dass mein Selbstwertgefühl irgendwie sehr darauf gebaut ist, wie ich bei Frauen ankomme. Eigentlich kann ich mich nicht unbedingt beschweren, da ich 2018 zwar keine Beziehung gesucht habe, sondern eher was für Zwischendurch und da auch recht erfolgreich war. Allerdings hat mich das auf Dauer nicht zufriedengestellt und ich bin jetzt auch wieder auf der Suche nach etwas Festem. Ich bin erst vor kurzem aus dem Ausland zurückgekommen, weil ich dort ein Semester studiert habe. Ich habe während dieser Zeit mit zwei Mädels geschrieben, die offenbar beide sehr interessiert waren mich kennenzulernen und es hat sich tatsächlich auch solange gehalten. Das Problem ist, dass beide sehr selten schreiben und ich teilweise mehrere Tage gar nichts von ihnen höre und wenn ich das anspreche kommen immer Dinge wie "Ich hab viel zu tun", "nimm es nicht persönlich" oder "Ich werde von jetzt an mehr schreiben". Ändern tut sich leider gar nichts und mittlerweile muss ich sagen, dass ich einfach das Gefühl habe, dass ich mir schon zu viele Gedanken über jemanden mache, den ich noch kaum kenne und das belastet mich. Wenn jemand ernsthaft Interesse hat, nimmt man sich ja die Zeit mal zu schreiben oder sehe ich das falsch?
    Dazu kommt noch, dass ich selber befürchte, dass ich wieder in alte Muster verfalle und wieder nur irgendwas Oberflächliches anfange, weil ich offenbar immer an die falschen Frauen gerate, wenn ich es wirklich ernst meine. Ich wende mich auch an euch, da ich meinen Freunden damit schon oft angekommen bin und ich mich langsam unwohl fühle immer die gleichen Probleme zu haben und sie irgendwie nicht in den Griff zu bekommen. Ich glaube ich würde mir einfach wünschen, dass ich sowas nicht so sehr an mich ranlasse. Ich finde jemand, der so mit mir umspringt hat es eigentlich gar nicht verdient, dass ich mich schlecht fühle und die Person das offenbar gar nicht merkt. Immerhin habe ich ja theoretisch nichts falsch gemacht, denke ich zumindest. Ich war immer lieb und nett und habe mich bemüht der Person auch Zeit zu geben. Aber ich finde nach 5 Monaten Warten sollte doch eigentlich der Wunsch bei ihnen vorhanden sein mich auch endlich persönlich kennenzulernen. Zumindest meinten sie beide immer wie sehr sie sich freuen würden, wenn ich zurück bin. Ich wollte mich auch erst einmal unverbindlich mit beiden treffen, da es ja nicht verwerflich ist sich mit zwei Personen parallel zu treffen, solange es nichts Körperliches ist. Der Grund warum ich das so mache, ist, dass ich schonmal die Chance hatte zwei Mädchen kennenzulernen, aber ich mich zu schnell auf eine eingelassen habe (nach dem ersten Date schon) und das eindeutig ein Fehler war die andere gar nicht erst kennenzulernen. Den Fehler will ich nicht nochmal machen.

    So. Ich hoffe irgendjemand liest das bis hierhin und kann mir vielleicht einen Ratschlag oder irgendwas anderes geben. Ich bin für alles dankbar. Habt einen schönen Tag. :)

    Euer Phenex
     
  2. henry

    henry Benutzer

    Registriert seit:
    9 Oktober 2018
    Beiträge:
    41
    hallo phenex
    ich hab grad leider nur wenig zeit, desshalb fällt meine antwort eher kurz aus, ich denke ich verstehe dein problem und ich kann jetzt nur von mir sprechen aber es gibt auch leute die jeine handy menschen sind, ich meine unter der woche hab ich mein handy von 6 uhr morgens bis 6 uhr abends nicht dabei, und am abend vergesse ich oft zurück zu schreiben, aber eben ich kann da nur von mir reden.
    naja, andere leute können es, wenn man sich nicht gut persöndlich kennt nicht wissen wie es dir geht, ausser du komunizierst das mit ihnen.
    viel glück und alles gute
    henry
     
  3. Phenex

    Phenex Neuer Benutzer

    Registriert seit:
    28 Januar 2019
    Beiträge:
    7
    Hallo Henry,

    ich habe beiden bereits schonmal gesagt, dass ich es etwas schade finde, dass sie sich so selten melden. Und es kommt dann die Sprüche, die ich oben erwähnt hatte, aber es ändert sich eben auch nichts. Ich erwarte ja auch gar nicht, dass jemand 24/7 erreichbar ist. Aber andererseits ist es doch einfach auch unhöflich, wenn man sich tagelang in Schweigen hüllt ohne die andere Person mal irgendwie zu kontaktieren oder nicht? Ich meine ich sehe, dass sie teilweise online sind und einfach nicht antworten oder auf Snapchat meine Stories ansehen. Also sind sie ja offenbar doch ab und zu am Handy. Wenn man kein Interesse (mehr) hat, sollte man zumindest so viel Schneid haben und es demjenigen sagen.

    Danke für deine Nachricht, vielleicht hast du demnächst ja noch Zeit für eine ausführliche Antwort. :)
     
  4. Fragmentierung

    Fragmentierung Neuer Benutzer

    Registriert seit:
    19 Januar 2019
    Beiträge:
    7
    Ort:
    S.A.
    Hallo Phenex, ich bin mir ziemlich sicher, wenn jemand ernsthaftes Interesse an dir hat, wirst du das merken.
    Bin vor kurzem auch an jemanden geraten, die mich nur irgendwie hingehalten hat.
    Ich habe das auch sehr lange mitgemacht um herauszufinden warum.
    Und sie war auch noch so ungeschickt mir es zu sagen.
    Daraus habe ich gelernt, das man manchmal von einer Person sehr schnell loslassen sollte, wenn man das Gefühl hat das sie einem nicht erlich gegenüber tritt.
    Falls die Frauen tatsächlich aus irgendeinem Grund verrübergehend verhindert sein sollten, dann werden sie auch darüber reden und entsprechend eine Aufklärung abgeben.
    Wenn du allerdings das Gefühl hast das sie nicht erlich sind und irgendwie versuchen den Gesprächen zu entfliehen.
    Dann befürchte ich, daß sie leider kein ernstzunehmendes Interesse haben.
    Selbst wenn du vieles richtig gemacht haben solltest.
    Ist es trotzdem nicht immer leicht, sich für Frauen interessant zu machen.

    Ich empfehle dir bezüglich diesem Thema, recherchen im Internet zu machen.
    Da gibt es wirklich sehr aufschlussreiche Informationen.
    Die eventuell zukünftig einiges ändern könnten.

    Falls du darauf fragen haben solltest, stelle sie ruhig.
    Ansonsten hoffe ich das du dem entgegen strebst, was du dir vorstellst.

    LG Fragmentierung :)
     
  5. Phenex

    Phenex Neuer Benutzer

    Registriert seit:
    28 Januar 2019
    Beiträge:
    7
    Moin,

    danke für deine Antwort. Eigentlich triffst du den Nagel ziemlich auf den Kopf bzw. sagst du das, was ich irgendwie schon befürchtet hatte.
    Ich kann's nur nicht verstehen, weil ich jemandem immer sage, wenn ich kein Interesse habe. Das ist zwar hart, hat meiner Meinung nach aber mehr Charakter als es nicht zu sagen und die andere Person quasi langsam mürbe zu machen bis sie keine Lust mehr hat.
    Eine von beiden ist für mich sowieso gestorben. Die eine mit der ich mich schon getroffen hatte, der gebe ich noch eine Chance, da sie immerhin doch nochmal geschrieben hat. Mal sehen was sich ergibt.

    LG Phenex
     
  6. henry

    henry Benutzer

    Registriert seit:
    9 Oktober 2018
    Beiträge:
    41
    so da bin ich nochmal
    naja, ich sehe das zwar etwas anders als fragmentierung, und ich denke nicht das es heisst wen sich jemand länger nicht meldet, das die person kein intresse an einem hat. aber zum glück gibt es noch
    -gibbs regel No.8:
    "wen du das gefühl hast das jemand mit dir spielt, stimmt das warscheindlich auch" und danach handle ich. nach dem gefühl. ich gebe mich keine sekunde mit leuten ab bei denen ich denke das sie es nicht gut mit mir meinen, ich verschwende keine zeit mit menschen die ich nicht mag (ausser mit meiner ex, aber das ist ein anderes thema)
    ich denke wenn es um menschen geht kann man nicht sagen :
    "person yx macht hanflung xy also reagiere ich xy" jeder mensch ist verschieden und man sollte einfach auf sein bauchgefühl hören wen es um zwischenmenschliches geht
     
  7. Stranger

    Stranger Neuer Benutzer

    Registriert seit:
    13 Dezember 2018
    Beiträge:
    6
    Hi Phenex

    Was du beschreibst kenne ich gut.
    Hatte auch schon oft Kontakt mit Frauen der nie mehr wurde als eine phasenweise Whatsapp-Schreiberei.
    Mittlerweile und aus Erfahrung, weiss ich dass viele Frauen mit teilweise geringem Selbstwertgefühl es einfach gerne haben mit einem Mann zu schreiben und sie so das Gefühl bekommen, dass sich jemand für sie interessiert obwohl sie eigentlich selber gar nicht interessiert sind. Ihnen gefällt einfach diese Aufmerksamkeit und das poliert ein wenig ihr Ego auf. Meistens melden sich diese dann nur wenn sie mal einen schlechten Tag haben und wenn sie anderes im Kopf haben schreiben sie einem natürlich auch nicht. Nur wenn sie die Bestätigung brauchen.
    Ich will das jetzt natürlich nicht verallgemeinern und auch nicht auf das weibliche Geschlecht abwälzen, das kann bei Männern genau so sein.
    Das ist lediglich meine bisherige Erfahrung.
    Deswegen rate ich dir sobald du merkst, dass sie kein ehrliches Interesse hat und ihr nicht in regelmässigem Kontakt steht und sie immer irgendwelche Ausreden bringt,
    dann solltest du das beenden, da es von deiner Seite aus nur verschwendete Kraft ist und desto länger das geht, desto enttäuschter bist du. Lass das nicht mit dir machen. Es wird bestimmt genug Frauen geben, die ehrlich an dir interessiert sind und dich kennenlernen wollen. Du solltest einfach ohne zu grosse Erwartungen rangehen. Ich weiss das ist nicht immer einfach, das kenne ich von mir selber. Ich mache mir auch immer viel zu viele Gedanken und nehme jedes Wort dann zu barer Münze.
    Leider ist es halt schwer in dieser unverbindlichen Welt, manchmal das zu finden was man sucht.

    Ich wünsche dir auf jedenfall alles Gute und ich bin mir sicher du wirst das finden was du willst!
     
  8. Phenex

    Phenex Neuer Benutzer

    Registriert seit:
    28 Januar 2019
    Beiträge:
    7
    Danke an euch beide für eure Antworten. Ich stimme euch beiden zu und bin mittlerweile selber auch etwas Klarer im Kopf. Ich hatte vor ein paar Tagen nochmal die angeschrieben mit der ich mich schon einmal getroffen habe. Heraus kam, dass sie meinte ihr leben sei momentan "kompliziert" und dass das "Interesse momentan nur im Hintergrund vorhanden ist".
    Finde ich ne sehr krude Aussage. Also, wenn mich jemand interessiert, wird das Interesse doch nicht geringer, weil andere Teile meines Lebens kompliziert sind oder? Also geht zumindest mir so.
    Aber wie ihr beide schon meintet: Wenn jemand mit einem spielt bzw. es nur eine oberflächliche Schreiberei ist, ist es wohl das beste einen Schlussstrich zu ziehen und weiterzuleben. Das habe ich für mich jetzt auch getan.
    Einzige Frage, die sich mir noch stellt: Für den Fall, dass ihr Leben in ein paar Wochen vielleicht wieder etwas geordneter ist: Wie seht ihr es mit zweiten Chancen? Ich meine wir haben uns immerhin schonmal getroffen, somit glaube ich, dass da schon Interesse da war, wenn auch wohl etwas weniger als zuerst gedacht.
     
  9. Fragmentierung

    Fragmentierung Neuer Benutzer

    Registriert seit:
    19 Januar 2019
    Beiträge:
    7
    Ort:
    S.A.
    Hey Phenex, schön das du ein Feedback gegeben hast.

    Zu deiner Frage, ich glaube nicht daß es nochmal einen Sinn macht.
    Der Sache eine Chance zu geben, jedenfalls habe ich die Erfahrung gemacht.
    Ich hatte fast genau den selben Fall, da kamen auch solche Nachrichten, wie:" Ach es ist alles so kompliziert" und: "ich hatte damals nicht so das Interesse..."
    ...Und so weiter.
    (Ich hatte übrigens auch ein Treffen mit ihr)

    Hauptsächlich ist dabei entscheident, ob sie tatsächlich vernünftige Gründe hat.
    Und das hört sich für mich nicht so an.
    Ich meine, wenn du jemanden suchst mit dem du wirklich was aufbauen möchtest.
    Dann ist sie leider vermutlich nicht die richtige.
    Es geht ja auch nicht nur darum irgendwie eine Beziehung entstehen zu lassen.
    Sondern auch das es gut passt, damit man Interessen teilen kann.
    Und das man lange miteinander harmonisch auskommt.

    Ich bin z.b. in meinem Fall, jetzt ganz froh darüber.
    (Obwohl ich anfangs starke Gefühle hatte)
    Das nichts daraus geworden ist, denn irgendwann hängt da vielleicht noch ein wenig mehr dran.
    Als nur Emotionale Gefühle!

    Und ich glaube, wenn du ein wenig Zeit vergehen lässt.
    Und über alles Gründlich nachdenkst, dann wirst du eine ähnliche Denkweise bekommen.

    Trotzdem alles gute ;);)
     
  10. Stranger

    Stranger Neuer Benutzer

    Registriert seit:
    13 Dezember 2018
    Beiträge:
    6
    Hey Phenex

    Ich rate dir echt einen Schlussstrich zu ziehen unter die ganze Sache.
    Sie wo es sich anhört magst du sie sehr und du machst dir viele Gedanken darüber. Aber so wie du das geschrieben hast wie sie es begründet hat, ist das eine gut ausgeschmückte Absage ihrerseits. Es wird sich in ein paar Wochen oder auch Monaten daran nichts ändern. Ist hart, aber besser jetzt als später.
    Ich weiss es ist echt scheisse und ich weiss wie du dich fühlst, da ich auch schon oft solche Bekanntschaften gemacht habe.
    Es ist die Energie einfach nicht wert, dass du dich noch weiter darum kümmerst. Spätestens wenn du mal eine Frau gefunden hast, die deine Gefühle teilt und die an dir und deiner Gesellschaft interessiert ist, wirst du dich fragen warum du dafür so viel Energie verschwendet hast.
    Und glaube mir, das wird kommen.
    Lasse einfach alles auf dich zukommen. Und das wichtigste ist, bleib so wie du bist und ziehe dein Ding durch, mach das was dich glücklich macht, schaue nach vorne. Es ergeben sich immer wieder neue Möglichkeiten.
    Und wenn du jemand Neutrales zum Reden brauchst kannst du mir immer schreiben, da war ich auch immer froh drum.

    In dem Sinne, halt die Ohren steif!
     
  11. Phenex

    Phenex Neuer Benutzer

    Registriert seit:
    28 Januar 2019
    Beiträge:
    7
    So viel hat sie mir nun noch nicht bedeutet, also es ist nicht so, dass ich jetzt total am Boden zerstört war. Es war eher die Sache an sich die mich belastet hat.
    ABER, ich habe vor 3 Tagen online jemanden kennengelernt und natürlich ist es noch etwas früh, da was zu sagen, aber bisher läuft es super. Wir studieren was ähnliches, haben einen ähnlichen Musikgeschmack und haben auch sonst viel gemeinsam. Läuft einfach super bisher. Dazu kommt, dass sie sich viel und oft meldet und auch von sich aus das Gespräch nach vorne treibt. Also macht sie all das, was mir bei den anderen beiden so gefehlt hat. :)
     
  12. henry

    henry Benutzer

    Registriert seit:
    9 Oktober 2018
    Beiträge:
    41
    hey phenex, hab mir gerade alles durchgelesen und muss sagen ich freue mich das du eine kennengelernt hast die offensichtlich intresse an dir hat!
    ich für meinen teil finde jeder hat ne zweite chanze verdient aber nur dann wen die person ehrlich ist und auch nur dann wen du weisst das du es verkraftest wen es wieder schief geht. ich zum beispiel wurde meiner ex niemals eine zweite chanze geben einfach nur aus dem grund das sie nicht ehrlich zu mir war und weil ichcweiss das ich es nicht nochmal verkraften würde das durchzustehen. naja mein rat lautet nach wie vor hör auf dein herz handle aus dem bauch heraus, es sind nicht die besten entscheidungen die man so trifft (aber zumindest bei mir) die entscheidungen mit denen ich am besten leben kann.
    alles liebe
    henry
     
  13. Phenex

    Phenex Neuer Benutzer

    Registriert seit:
    28 Januar 2019
    Beiträge:
    7
    Hallo Henry,

    danke für die nette Nachricht.
    Leider war es ein falscher Alarm. Wir haben drei Tage total viel geschrieben und uns super verstanden und alles war eigentlich top.
    Vorgestern Abend war sie dann auf einmal über 5 Stunden nicht erreichbar, bei ihr schon eher ungewöhnlich. Hatte schon so ein komisches Gefühl. Hab sie dann ganz normal gefragt, was sie abends gemacht hat und sie meinte sie war unterwegs. Ich hab dann noch etwas nachgehakt und sie meinte sie war zum Essen verabredet. Als ich meinte das klinge nach einem Date meinte sie "War's auch irgendwie". Hat sich rausgestellt, dass sie sich schon zum zweiten Mal mit einem Typen aus ihrer Stadt getroffen hat. Ich wohne ca. 80km entfernt, was für uns beide aber wohl kein Problem war.
    Tja, aber ich bin wohl nur die zweite Geige. Hab ihr meinen Unmut auch deutlich gemacht, wäre aber bereit am Ball zu bleiben für den Fall, dass ich die Chance kriege sie zeitnah zu treffen. Allerdings hat sie direkt danach direkt ihr Tinder gelöscht (hab zwar ihre Nummer, aber habs gesehen) und sie meinte ihr Ex würde sie auch wieder nerven und alles wäre total abgefuckt usw. Also ist sie jetzt quasi total pissig und alles obwohl sie ja eigentlich selber für die Situation verantwortlich ist.
    Als ich dann fragte, ob sie noch Ambitionen hat mich kennenzulernen meinte sie "Keine Ahnung, aber lassen wir es lieber. Ich möchte dich nicht verletzen."
    Ich finde das klingt eher nach Ausrede, weil wenn sie mich kennenlernen wollen würden, wäre das mit dem Verletzen ja mein Problem sage ich mal.
    Naja, wie auch immer. Die Nervending Story meines Lebens geht weiter. :(

    Euch ein schönes Wochenende,
    Phenex
     
  14. Stranger

    Stranger Neuer Benutzer

    Registriert seit:
    13 Dezember 2018
    Beiträge:
    6
    Hey Phenex

    Freut mich dass du so schnell wieder jemanden gefunden hast, fast zu schnell. Warum stürzt du dich gleich wieder in die nächste Geschichte?
    Tut mir echt Leid, dass es wieder nicht geklappt hat. Du hast einen Fehler gemacht der dich gleich sofort in Aus geschossen hat. Obwohl sie jemanden andereb trifft und du sie darauf ansprichst und sagst, dass du das nicht okay findest, signalisierst du ihr, dass du trotzdem noch für sie verfügbar bist. Das würde ich nicht machen. Distanziere dich lieber und melde dich nicht mehr. Wenn sie wirklich Interesse hat an dir woran ich aber zweifle so wie sie das dir mitgeteilt hat, wird sie sich Gedanken machen, warum du dich jetzt nicht mehr meldest. Sie macht sich mehr Gedanken über dich als wenn du immer alles über dich ergehen lässt und immer wieder Chancen gibst. Du machst dich viel interessanter wenn du einfach mal hart bleibst und die Frau wieder einen Schritt machen lässt. Sich ständig melden und schon innerhalb von 3 Tagen alles von sich preisgeben, macht dich nicht so interessant. Du solltest da ein Mittelmass finden.
    Ich war wirklich genau so wie du, es erinnert mich sehr an mich. Deshalb hoffe ich, dass du aus meinen damaligen Fehlern lernen kannst. Lass dich einfach nicht emotional so schnell auf etwas ein und konzentriere dich zusätzlich mehr auf andere Sachen die dir Spass machen, Hobbies etc.
    Das macht dich auch attraktiver wenn du nicht auf Biegen und Brechen eine Frau kennenlernen willst.
    Das alles ist wirklich keine Kritik gegen dich. Ich kenne dich nicht und möchte dir lediglich nur Tipps von meinen Erfahrungen aus geben, mit denen es bei mir dann auch viel besser geklappt hat und ich glücklicher wurde als vorher.

    Du machst das schon!
     
  15. Phenex

    Phenex Neuer Benutzer

    Registriert seit:
    28 Januar 2019
    Beiträge:
    7
    Hey Stranger,

    das hat sich ehrlich gesagt einfach so ergeben. Das Match kam auf einmal auf und dann dachte ich ich melde mich mal. Und ich hatte eigentlich nur ein so gutes Gefühl, weil ich mich lange nicht mehr auf Anhieb so gut mit jemandem verstanden habe und eigentlich dachte, dass da beiderseitiges Interesse da ist.
    Aber ich kann dich beruhigen, ich hab zwar den Fehler gemacht und ihr das gesagt, dass ich es doof finde usw. Aber ich werde mich auch nicht mehr bei ihr melden, bzw. habe ich seit gestern auch nichts mehr gehört.
    Ich werde sie zwar nicht blockieren oder so, aber von mir aus wird da nix mehr kommen.
    Ich fand's aber schon interessant, dass sie Tinder direkt gelöscht hat danach. Das wirkte nämlich so als wenn sie irgendwie auch auf sich selbst sauer ist. Oder es war einfach eine Überreaktion.

    Danke auf jeden Fall,
    Phenex