Bruderschaft

Dieses Thema im Forum "Einsamkeit, Kontaktprobleme" wurde erstellt von stillewassersindtief, 9 März 2019.

  1. stillewassersindtief

    stillewassersindtief Neuer Benutzer

    Registriert seit:
    9 März 2019
    Beiträge:
    1
    Hey,
    Ich habe einen Freund (Bruder) gehabt bis noch vor 2 Tagen der jeden Tag fast seit meiner geb. an meiner Seite war.
    Es war sogar schon soweit dass er fast schon bei mir wohnte er schlief jeden Tag auf meiner Couch im Zimmer.
    Das Problem an der Sache war das ich auch einen Job (Ausbildung) habe die darunter leidet da ich keinen Schlaf bekomme.
    Das führte nartürlich dazu das ich gestresst war und ihn anmeckertet das er nicht immer bis in die Nacht zocken kann und Licht anlassen kann seit dem hat er mich blockiert (überall) und reagiert nicht auf meine Anrufe
    er hat einen Schlüssel da er auf meinen Hund aufpasst doch wenn er dann reinkommt spricht er kein Wort mit mir.
    Mic hoffe jemand von euch hat Tips für mich
    wie ich diese schwere Zeit überstehen kann
    ps. Mir gehts echt dreckig
     
  2. Diesel

    Diesel Erfahrener Benutzer

    Registriert seit:
    25 Februar 2018
    Beiträge:
    313
    Tja, denke nicht, das du dir was zum Vorwerfen hast, wenn er schon bei dir Wohnt, wahrscheinlich umsonst, könnte er zumindest auf deine Tätigkeit Rücksicht nehmen! So würde sich ein "echter Bruder" verhalten und dich Unterstützen. Aber, wenn er wieder mal den Hund abholt, bittest du ihn um ein Gespräch und legst ihm dar, das du gegen ihm nichts hast und sein "Bruder" sein willst, aber für den Job den Schlaf brauchst, dann siehst du ja seine Reaktion, daraus kannst du dann Schlüsse ziehen. Viel Glück
     
  3. kathi

    kathi Benutzer

    Registriert seit:
    27 Februar 2019
    Beiträge:
    12
    du bist ein guter bruder, dass er bei dir schlafen darf. aber er muss halt auch verstehen, dass man unter Geschwistern Rücksicht nehmen muss. er muss verstehen, dass schlaf wichtig für deine Ausbildung ist. irgendwann muss er wieder mit dir sprechen . viel glück